Frühling, Frühling - da bist du ja endlich!



Hallo ihr Lieben,

ich melde mich nach einer ziemlichen langen Zeit und leider auch nicht mit meinem geplantem Post! Die Semesterferien sind morgen schon vorbei und das Wetter wollte einfach nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Umso glücklicher bin ich jetzt, wenn die Sonne scheint! Heute hab ich angefangen, den Stall für meine Kaninchen sauber zu machen. Plural? Ja, Coco hat einen neuen Freund bekommen! Jetzt bin ich erst Recht, die glücklichste Kaninchenmami auf der Welt!
Mein Kopf ist schon voller Ideen für die kommenden Fotoshootings, ich muss euch nämlich unbedingt meine neue Tasche für die Uni zeigen! Seid gespannt!

Nun, um zum eigentlichen Post zurückzukommen: Frühling! Was ist der Trend dieses Jahr? Wie sieht die Frühlingskollektion für 2018 aus? Ich verrate es euch:



Hierbei ein Dankeschön, für die Magazine aus der Berlin Fashion Week 2018!


1
 Jeansjacken - Dark Denim
Wen hätte das gewundert, dass es bei mir auf Platz 1 kommt?  2017 feierte die Jeansjacke ihr Comeback!  2018 kommt das klassische Dark-Denim, das man aus den 2000ern noch kennt, wieder. Adé light-wash und ripped. Also holt eure alten Jeansjacken raus und schon seid ihr im Trend! Vor allem zaubern dunkle Jeansjacken einen lässigen Look. Und wenn man mal nichts zum anziehen hat? Ein All-Denim-Look geht immer!



Layering
Was jetzt total perfekt ist, ist der Layering-Look. Es ist für mich wie ein Kunst. Im Winter liebt man die Art, verschiedene Stoffe anzuziehen, sie zaubern einen tollen Ladenlook und halten warm. Im Frühjahr sieht dieser Look nicht nur wunderschön aus, weil man mit schönen hellen Farben arbeiten kann, nein, man friert am Abend nicht. Denn die Nächte sind momentan noch nicht so warm und am Abend ist der Wind noch frisch. Also traut euch, Farben und Stoffe zu mischen. 


3
Logo & Slogan Shirts
Levi's® T-Shirt
Was auch ich total cool finde, und auch sehr abweichend von meinem normalen Look ist, sind die Logo & Slogan Shirts, egal ob mit der Aufschrift von Levis, Vans oder einem coolen Spruch von H&M. Mit diesem Shirt wird kein Look langweilig!







4
Trenchcoats
Ach der Trenchcoat, ich liebe ihn! Man kann damit nichts falsch machen, oder? Egal, ob man Abends ausgeht oder einen Samstag in der Shoppingmeile verbringt. Aus jedem Look zaubert ein Trenchcoat etwas elegantes.








                             5 
Punkte &Fransen
Entweder man liebt oder hasst sie! Punkte und Fransen! Egal ob eine Tasche, Bluse oder sogar Schuhe! Ein tolles Statement zu einem Basic-Look!





6
Transparenz
Ach, in die Transparenz bin ich verliebt. Wortwörtlich! Taschen, Schuhe, Kleider oder Mäntel. Durchsichtige Teile sind perfekt für die wärmeren Monate und ein absoluter Hingucker. Wobei ich zugeben muss, dass ich bestimmt kein Fan von den Mänteln sein werde! Aber mit diesem Stoff kann man perfekt einen Layering-Look basteln.






7
Pastell
Pastell, Pastell, Pastell! Gibt es eigentlich etwas schöneres als diese zarten Töne?  Zartes Rosa, Babyblau oder Pistaziengrün - ich bin verliebt! Entweder man trägt sie  vereinzelt oder für die Mutigen unter uns: im All-Over-Look. Hallo Frühling!

Und was für Accessoires werden dieses Jahr getragen? - Alles was ausgefallen ist!

Große Ohrringe, spitze Schuhe, Cowboyschuhe, Barretts und Baker Hats, ausgefallene Sonnenbrillen, Basttaschen und was ich natürlich total toll finde? Söckchen! 



Ich hoffe, ich könnte euch noch mehr Lust auf den wunderschönen Frühling machen! Was ist euer Must-Have im Frühling?